„Der letzte Sonntag“

Sonntag, 15. März 2020

Heute ist Sonntag. Die offizielle Eröffnung der Straßensaison steht erst in 14 Tagen an, doch die Saisonauftaktsizung am Samstrag davor ist schon abgeblasen, denn unser Versammlungsdomizil wird vorsorglich geschlossen.

Acht Roadbikes sind heute am Start. Für Mallorca und das gesamte Spanien wurden dieser Tage von der dortigen Regierung wegen der Ausbreitung von Covid-19 bereits massive Verbote für den Straßen-Radsport ausgesprochen. Und irgendwie haben hier heute alle, die weggeblieben sind, genau so wie die, die am Start stehen, das blöde Gefühl, das auch in Deutschland nicht nur weitere einzelne überregionale und regionale Radsportverstaltungen abgesagt werden, sondern auch allgemeine Einschränkungen zu erwarten sind.

Es sind keine dunklen Wolken am Himmel auszumachen und die Niederschlagswahrscheinlichkeit lieht bei Null. Doch uns erwartet ein kräftiger Wind, der von gestern aus Süd heute auf West-Südwest gedreht hat. Unter dem Einfluss vom Wind läuft dass Treten der Kurbeln nicht unbedingt rund und auch die Unterhaltung mit dem Nebenmann gestaltet sich sehr schwierig. Dennoch rollen wir weiter auf unserer heutigen Runde über Sandbostel in den Sonntag hinein.

„Wir bleiben in Verbindung! Passt auf euch auf!