ZFV – International

Ein freundliches „Anyon Haseyo“ erreichte mich heute aus Korea. Da er aus beruflichen Gründen gerade nicht mit uns trainieren kann, hatte Rudi am Wochenende die Gelegenheit genutzt, eine Runde am Han River in Seoul zu drehen. Zusammen mit einem koreanischen Bekannten war er auf einer schönen 72,4 km langen Tour unterwegs[…]

Weiterlesen

Riding Robert

Am Samstag ist endgültig der Frühling mit der Kraft der Sonne und dem Tirilieren der Vögel eingekehrt. Heute Früh (14.3.) gibt es kein Halten mehr für uns. Als ich um 7.15 Uhr in den Braueler Weg einrolle, steht Arie bereits startklar im Radlerdress vor der Tür. Rainers SH-Pedale habe ich[…]

Weiterlesen

Die rote Sonne von Rüspel

Es ist kurz nach sieben, als ich heute (22.2.) in den Sattel steige und meine Morgenrunde angehen will. Lausig kalt sollte es wieder werden und so habe Joachims Empfehlungen entsprechend über die kuschelige Campahose nicht nur eine kurze Hose gestülpt, sondern auch noch ein Paar Knielinge. Es ist trocken, aber[…]

Weiterlesen

Heimradeln mit Pfirsich

Bei smarten 2,3 Minusgraden und einem steten, trockenen Ostwind empfängt uns der jugendliche Gerrit mit einem dicken Schal um seinen Hals und satter Erkältung am Vereinsheim. Tja, der junge Bursche war wieder einmal übermütig und hat sich etwas eingefangen. Heute (20.2.) starten Jan, Joachim, Thomas und Hermann, der zum ersten[…]

Weiterlesen