Die „Niederländische Bierrunde“ oder das „Amstel Gold Race“, Radklassiker in der Ausgabe für Jedermänner, Maastricht/NL, 20. April 2019

Wir können nicht ganz ergründen, warum Henrik und Philipp in die Niederlanden fahren wollen. Ist es wirklich wegen dieser einen Biersorte? Ist es wegen der traditionsreichen Strecke?? Oder wollen sie einfach nur mal den Profis eine Messlatte vorlegen??? Beim Anblick der „Landebahn“ dieses Niederländischen Radklassikers aus dem Reigen der „UCI[…]

Weiterlesen

Nach den EuroEyes Cyclassics Hamburg, 20. August 2017, 60/120/180 km: Sonniges Ausrollen über Hüttenbusch

Auch zur 22. Auflage der Hamburger Cyclassic ist der Zevener Fahrradverein wieder an der Alster vertreten und bringt nicht nur Zuschauer, sondern auch Streckenhelfer und zahlreiche Sportler an den Start. Dabei konzentrieren sich die Zevener Rennradpiloten neben der 120-km-Runde besonders auf die 60-km-Strecke. Einer der 60-km-Piloten ist unser Captain Rainer.[…]

Weiterlesen

Der Ritt über die Alpen

Nicht mit Elefanten vom Süden aus, sondern mit dem Rennrad vom bayerischen Sonthofen ins italienische Sulden führte „der Ritt über die Alpen“, den Heiko Gall aus Zeven Mitte September bestritt. Dabei hatte der Rennradler vom Zevener Fahrradverein innerhalb eines Tages sechs gewaltige Pässe der Route zu meistern.      […]

Weiterlesen

GermanCyclingCup, Jedermannrennen „Neuseenclassics – Rund um die Braunkohle“, 30/70/125 km, Zwenkau/Leipzig, 20. Mai 2012

Neben dem Profirennen, den Wettbewerben „Deutschlands schnellster Bäcker“ und Deutschlands schnellster Rechtsanwalt“  lockt den „normalen“ Racer das Jedermannrennen. Wir haben die Braunkohle gerockt! Wir haben zwar eine etwas weitere Anfahrt ins Sächsische, aber der Wettbewerb lockt mit etwas wirklich Ursprünglichem. Das Jedermannrennen „Rund um die Braukohle“ startet nicht mitten im[…]

Weiterlesen